In der Vorweihnachtszeit war die schlüsselfertige Übergabe des neuen Betriebsgebäudes von Pretec Precisietechniek in Voorschoten durch Unibouw. Der Bau erfolgte auf dem Gelände neben dem Gebäude, in dem die Firma in den letzten Jahren aus ihren Nähten platzte.

Pretec Precisietechniek ist schon seit mehr als 25 Jahren auf die Verarbeitung verschiedener Metalle und Kunststoffe spezialisiert. Das Unternehmen übergab Unibouw die Verantwortung für den gesamten Prozess, vom Entwurf über die Baugenehmigung bis zur Schlüsselübergabe. All dies nach der bereits bewährten Bauweise: qualitativ hochwertig und innerhalb eines sehr kurzen Zeitrahmens. Wir haben eine Betriebshalle, ein Büro und eine säulenfreie Halle realisiert, so dass Maschinen effizient verschoben werden können. Der Neubau bietet Pretec, neben einer höheren Produktionskapazität und einem höheren Arbeitskomfort auch (in)direkte Einsparungen durch eine optimale Grundstückseinteilung und intelligente Logistik-Lösungen.

Bauprozess reibungslos und schnell
Der Bauherr schaut zufrieden auf den reibungslosen Bauprozess zurück. „Es ging unglaublich schnell“, erzählt Rob Abbenhuis, einer der Partner. „In den Sommerferien wurden die ersten Pfähle geschlagen und am 23. Dezember war die Schlüsselübergabe. Einen Neubau so schnell zu realisieren finde ich beeindruckend. Da wir vor allem unseren Betrieb weiterführen wollten, haben wir einen Bauleiter eingestellt. Dank seiner Expertise und der von Unibouw brauchten wir uns überhaupt keine Sorgen zu machen. Natürlich war es für uns großartig, von unserem alten Gebäude aus einen Einblick zu bekommen. Das vereinfachte auch den gegenseitigen Kontakt. Die Mitarbeiter von Unibouw wissen, wovon sie reden. Auch waren sie immer bereit, mitzudenken oder etwas mehr zu tun als vereinbart. Diese Flexibilität haben wir sehr geschätzt. Kurz gesagt: Es wurde ein schönes Weihnachtsfest, mit unserer Arbeit am neuen Standort in Aussicht! „